Wir ziehen ab März 2020 in unsere neue Räumen:

 

Haus der Begegnungen, Ringstraße 1 in 16259 Bad Freienwalde

(der Eingang befindet sich rechts neben dem Haus)

 

Herzlich Willkommen auf der Internetseite vom Fibro Papst, Ihrem Schmerz Mentalist und Motivator im Leben. 

Dein größter Fehler im Leben ist .... Es nicht zu tun. 

 

Die Seite für kompetente Beratung und Linderung von Schmerzen, Depressionen und Fibromyalgie von Betroffenen für Betroffene.

 

Ich leide selber seit über 10 Jahren unter meinen Depressionen, meinem Schmerz und letztendlich der Fibromyalgie.

Das ist aber kein Grund mit dem Leben aufzuhören und sich der Krankheit hinzugeben.

Nein - denn es geht weiter, viel weiter.

Ich möchte durch meine Erfahrungen und allem was ich schon ausprobiert habe, Sie daran teilhaben lassen sowie mit meinen Vorträgen und unserer Fibromyalgie-Gruppe Ihnen das Leben leichter machen und vor allem helfen, es erträglicher zu gestalten.

Alles was wichtig ist, können sie sich in unserer Selbsthilfegruppe Fibromyalgie in Bad Freienwalde aneignen, lernen und zunutze machen.


Selbsthilfegruppe Fibromyalgie in Bad Freienwalde

Jetzt erst recht ...

Wir leben sehr gut mit der Fibromyalgie zusammen!!!



Zwölf verschiedene Ärzte und eine rund 8 Jahre dauernde Schmerzkarriere haben Betroffene im Schnitt hinter sich, bis ein Arzt die richtige Diagnose stellt: Fibromyalgie!!! - nun hat das Kind endlich einen Namen!

Die Ursachen dieser unheilbaren Krankheit sind bis heute nicht bekannt.

  • am Anfang verlierst Du deine Lebensfreude ….
  • dann Stück für Stück deine Freunde ….,
  • später deine Familie,
  • und oft dein Leben mit all seinen schönen Seiten. 

Mit uns zusammen kannst Du etwas gegen Deine Fibromyalgie tun ...

Du musst nicht allein zu Hause mit deinen Schmerzen und Depressionen bleiben, denn wir sind da um dir zu helfen und gemeinsam eine Lösung zu finden.

 

Viele Mitglieder sind seit Jahren von Fibromyalgie, Rheuma, Depressionen und Schmerzen betroffen. 

Unsere Selbsthilfegruppe möchte für dich Dasein um gemeinsam wieder Stück für Stück ins Leben zurück zu finden und jedes Mal mehr Lebensqualität mitzunehmen.

 

Aus eigener Erfahrung wissen wir was wichtig ist im Leben mit Fibromyalgie, was geht und was nicht. 

Wir möchten auch Dir dein Lachen zurückgeben mit unseren Treffen wo Betroffene unter sich sind, sich austauschen können und mit verschiedenen Übungen das Leben erleichtern können. So kommen wir Stück für Stück wieder in das normale Leben zurück

 

Wir lernen auch Dir, mit dieser Krankheit zu leben, und zeigen dir, dass das Leben weiter geht und noch so viele schöne Zeiten hat. 

 

 

Wenn auch du wieder angenehmer leben möchtest oder einfach nur mal wieder lachen, reden dann bist du bei uns genau richtig denn viele Erfahrungen haben uns über die Jahre gelehrt mit der Fibromyalgie zu leben und vor allem sie zu akzeptieren. 

 

 

Wir bieten viele Punkte an, die helfen sollen das Leben mit Fibromyalgie  zu erleichtern, so z.B.

  • Handgelenksübungen,
  • Paraffinbad für die Hände,
  • Erfahrungsaustausch,
  • Mentaltraining,
  • Zirkeltraining an verschiedenen Geräten, Bewegung gegen den Schmerz
  • Allgemeine Übungen auch für zu Hause,
  • Infrarotkabine gegen Depressionen und Schmerzen
  • Whirlpoolbäder gegen Schmerzen
  • Gespräche untereinander und miteinander,
  • Gemeinsame Unternehmungen mit der Fibro,
  • Gemeinsame Reisen mit der Fibro,
  • Beratung in vielen Punkten der Medizin,
  • Beratung zu Ärzten, Kuren und Rehas,
  • Beratung zu Anwälten

Komm vorbei sei mit dabei wenn es heißt gemeinsam lachen wir unsere Fibro weg. 

 

 


 Jeden 1. und 3. Dienstag im Monat von 17:30 - 19:30 Uhr

Bitte unbedingt vorher anmelden.

 

Handy 0172 3815013

E-Mail:  kontakt@fibro-hilfe.de

 

ab März in den neuen Räumen!!

Haus der Begegnungen

Ringstraße 1, 16259  Bad Freienwalde

der Eingang ist rechts neben dem Haus

 

März 2020

 

Dienstag, den  03.03.2020             17:30 – 19:30 Uhr

Dienstag, den  17.03.2020             17:30 – 19:30 Uhr

Dienstag, den  31.03.2020             17:30 – 19:30 Uhr




Eine Behandlung bei dem Fibromyalgie-Syndrom ist sehr wichtig. Bestehen sollte diese aus: Physikalische Therapien, Krankengymnastik, medikamentöse Behandlungen, Entspannung, psychotherapeutische Unterstützung in Form von Krankheits- und Schmerzbewältigung und gegebenenfalls auch alternative Therapien.